Ende Juli Sperrungen des Landungsplatzes und in der Innenstadt

Wegen der Auf- und Abbauarbeiten für die Veranstaltung Love Family Park wird der Parkplatz Landungsplatz sukzessive gesperrt. Bereits ab Montag (23. Juli) steht nur noch im westlichen Bereich etwa ein Drittel der rund 220 Parkplätze zur Verfügung. Die Anfahrt ist nur noch über die Dammgasse möglich. Von Freitag (27.) bis Sonntag (29.) ist dann der komplette Parkplatz gesperrt.

Von den Sperrungen sind auch die Besucherinnen und Besucher des Wochenmarkts betroffen. Die Stadt Rüsselsheim weist mit einem Infozettel, der an den Marktständen ausliegt, darauf hin, dass am Dienstag (24. Juli) nur eingeschränkt Parkplätze am Landungsplatz zur Verfügung stehen und am Dienstag (31.) lediglich zehn Kurzzeitparkplätze. Am Samstag (28. Juli) gibt es keine Parkplätze am Main. Die Stadt gibt den Tipp, in der nahgelegenen Tiefgarage Löwenplatz zu parken. Weitere Parkmöglichkeiten gibt es an der Ludwigstraße und im Parkhaus Frankfurter Straße.

Es werden auch Straßen gesperrt. Dazu zählt die Mainstraße vom Samstag (28.) bis Sonntag (29.). Ein Halteverbot gilt schon ab Freitag (27.). Die Dammgasse wird ebenfalls vom Samstag (28.) bis Sonntag (29.) gesperrt. Am Abend der Veranstaltung (28. Juli) wird die Marktstraße zwischen Weisenauer Straße und Bahnhof gesperrt. Die Ludwig-Dörfler-Allee ist am Samstag (28.) für den allgemeinen Verkehr gesperrt. Die Veranstalter haben bereits die betroffenen Anwohnerinnen und Anwohner über die Straßensperrungen informiert.

Die Stadt Rüsselsheim am Main empfiehlt den Bürgerinnen und Bürger, für den Besuch der Innenstadt möglichst öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen oder mit dem Fahrrad zu fahren.

Quelle: Stadt Rüsselsheim am Main